Dale Lazarov – Greek Love

Nach dem jüngsten Werk von Ralf König möchte ich Euch gleich noch ein weiteres Comic hier im Blog vorstellen: Dieser stammt aus der Feder von Dale Lazarov, seines Zeichens Erfolgsautor und Herausgeber von Sticky, Manly, Nightlife und Good Sports. Mit Greek Love ist nun der fünfte Comic des Chicagoer Autoren bei Bruno Gmünder erschienen.

Doch worum geht es in dem Werk? Eros erlaubt sich, einen Halbgott und einen Hirten zu verkuppeln, um an deren erotischem Abenteuer teilzuhaben. Die Geschichte wird mit starken Bildern und ohne Worte erzählt. Wie all seine Comics ist auch Greek Love voller Lust und Humor. Seine Geschichten sind versaute, obwohl es gleichzeitig auch mal durchaus zärtlich zur Sache geht.

Dale Lazarov ist ein offen schwuler amerikanischer Comic-Zeichner und Dichter. Seine wortlosen, erotischen Geschichten und Graphic Novels wurden bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er selbst bezeichnet Tom of Finland als einen der größten Einflüssen und lebt und arbeitet zur Zeit in Chicago.

No Comments - Leave a comment

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>