Moonwalk. Mein Leben – Michael Jackson

Ob Michael Jackson nun schwul, hetero oder asexuell war, werden wir wohl nie mehr erfahren, denn seit gestern weit der King of Pop nicht mehr auf diesem Planeten. Gerade eben habe ich im Fernsehen noch einmal sein legänderes Konzert der Dangerous-Tour in Bukarest gesehen und das hat mir erst wieder in Erinnerung gebracht, was man durch all die Klatsch- und Tratschgeschichten der Medien schon längt vergessen hatte: Was für ein begnadeter Sänger, Tänzer und Musiker Michael Jackson gewesen ist. Bei seiner Performance passte jede kleinste Bewegung perfekt zur Musik, wie ein Wirbelwind fegte er über die Bühne und tanzte in seiner typischen Mischung aus James Brown, Fred Astaire und eines Roboters.

Wer wissen will, wie Michael Jackson wirklich dachte, der sollte Moonwalk. Mein Leben unbedingt lesen. Es ist zwar bereits aus dem Jahr 1989, aber darin kann man alle Ereignisse bis zu diesem Zeitpunkt aus der Sicht des größten Entertainers aller Zeiten noch einmal nachlesen. Wirklich empfehlenswert!

1 Comment - Leave a comment
  1. Jean sagt:

    Hast du noch mehr Inforationen dazu ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>