Stephan Niederwieser – Die Bibel des schwulen Sex

Böse Zungen behaupten ja, schwulen Männern ginge es nur um Sex – als ob das bei Heteros anders wäre! Nun gibt es endlich auch ein literarisches Werk, welches sich mit allen Fragen zum Thema “schwuler Sex” befasst. Denn seien wir ehrlich: Über Sex zu reden ist nur so lange kein Problem, wie man sich als erfahrener Liebhaber präsentieren kann.

Stephan Niederwieser – gelernter Heilpraktiker und Psychotherapeut – ist Autor zahlreicher Sexratgeber und verrät seiner Bibel des schwulen Sex auf 271 Seiten alles, was homosexuelle Männer über dieses (überlebens-) wichtige Thema wissen müssen. Von Gesundheitsfragen, über Online-Dating, die optimale Entspannung bis hin zum verantwortungsvollen Umgang mit Drogen deckt das Buch wirklich sämtliche Facetten schwulen Sexualverhaltens ab. Niederwiese gelingt dabei das Kunststück, tabulos zu schreibend und die Kinder beim Namen, ohne dabei wirklich vulgär zu werden oder in sterile Arztsprache zu verfallen. Häufig regt der Autor seine Leser auch zum Schmunzeln an. Besonders gut gefällt mir außerdem, das alle Themen mit hochwertigen Fotos und Grafiken illustriert sind. Die Bibel des schwulen Sex ist somit ein kompetenter und gleichwohl unterhaltsamer Sexualratgeber für homosexuelle Männer – und solche die es werden wollen. Das Buch ist im Bruno Gmünder Verlag erschienen.

Jeffery Self: 50 Shades of Gay

Der Roman 50 Shades of Gay handelt von dem schüchternen Studenten Alex Kirby: Der Junge ist 24 Jahre alt, aber immer noch Jungfrau – und das in L.A.! Dann lernt Alex bei einem Interview jedoch den charismatischen und blendend aussehenden Hollywood-Star Taylor Grayson kennen und nichts ist mehr wie vorher, denn der Schauspieler führt ihn ein in die faszinierende Welt der Liebe, in welchem Dominanz und Unterwerfung beim Sex eine nicht unbedeutende Rolle spielen. Dabei möchte Alex den Filmstar eigentlich nur dazu bringen, sich zu seinen wahren Gefühlen zu bekennen – oder?

Der erst 1987 geborene Jeffery Self – der Autor von 50 Shades of Gay – ist selbst Schauspieler, Schriftsteller und Video-Blogger. Er spielte schon in vielen bekannten Filmen und Fernsehserien eine Rolle, darunter so klangvolle Namen wie 30 Rock, Desperate Housewives und 90210. Mit Jeffery & Cole Casserole haben er und sein Partner Cole Escola sogar seine eigene Comedy-Show. Erste Berühmtheit landeten die beiden mit lustigen, viralen Videos unter the YouTube-Kanalr VGL (Very Good Looking) Gay Boys. Außerdem schreibt Jeffery Self regelmäßig für Magazone wie zum Beispiel The Advocate und die Huffington Post. 50 Shades of Gay ist jedoch sein erster Roman.

Fisting Sachbuch: Vorsicht, Verantwortung und Vertrauen

Fisting, so nennt man das Eindringen in die Vagina oder den Anus mit der Hand oder Faust (engl.: fist). Beim Fisting handelt es sich um eine sehr spezielle Art der sexuellen Stimulation, für die man eine Menge Übung, vor allem aber auch Vorsicht, Verantwortung und Vertrauen braucht. Fisten gilt allgemein ein Tabuthema und für viele als “pervers”. Doch nichts, was ein liebendes Paar im gegenseitigen Einverständnis miteinander macht, ist “schmutzig” oder gar “sündhaft”; erlaubt ist, was beiden Spaß macht. Dieses Fisting Sachbuch erklärt Interessierten, was FISTING eigentlich ist, wie es abläuft und wo der besondere sexuelle Genuss, jedoch, wo mögliche Gefahren beim Fisten liegen. Das Buch ist eine Mischung aus Unterhaltung und Information, Anregung und Hilfestellung: Es beinhaltet jede Menge sachliche Erläuterungen, hilfreiche Dehnungs-Tipps, nötige Sicherheitshinweise, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Stellungsbeispiele, anatomische Fakten, Zusatz-Reize mit Dildo & Co., konkrete FISTING-Techniken, vaginale Fitness & Beckenbodentraining, FISTING-Orgasmen und viele Erfahrungsberichte.